COVID-19 FAQs Kammerlichtspiele


Gilt nun auch in den Kammerlichtspielen die 2-G-Regel?

JA! (Stand 8.11.2021)

Ab sofort dürfen nur mehr geimpfte oder genesene Personen Veranstaltungen in den Kammerlichtspielen besuchen.

Ausgenommen sind Kinder bis zum vollendeten zwölften Lebensjahr, sie müssen somit kein Testergebnis vorweisen. Für Kinder und Jugendliche zwischen 13 und 15 Jahren (schulpflichtiges Alter) gilt: Der Ninja-Pass wird dem 2-G-Nachweis gleichgestellt und gilt daher auch als Zutrittsnachweis bei uns. Nach Beendigung des neunten Schuljahres müssen auch Jugendliche über einen 2-G-Nachweis verfügen.

Genügt es, wenn ich den Nachweis über die erste Impfung vorweise?

Jein.

Nur, wenn Sie innerhalb der nächsten 4 Wochen die Erstimpfung erhalten. In diesem Fall ist ein Besuch der Kammerlichtspiele möglich, wenn der Nachweis über den ersten Stich plus ein gültiger PCR-Test vorliegt. (Übergangsregel gilt bis 6.12.2021)

Achtung: Antigentests (Wohnzimmertests) sind nicht mehr gültig!

Muss ich dreimal geimpft sein?

Jein. Das hängt davon ab, wann Sie vollständig geimpft waren.

Das Zertifikat des Grünen Passes ist für neun Monate nach der 2. Impfung gültig, danach braucht es eine 3. Dosis für ein gültiges Zertifikat.

Für Janssen-Geimpfte gilt ab 3.1.2022: Es braucht eine 2. Dosis für einen gültigen Grünen Pass.

Muss ich mich registrieren?

Alle, die ihre Karten nicht über die Gretchen Ticket App gekauft haben: Ja.

Am besten laden Sie unser Registrierungsformular gleich unten auf dieser Seite herunter, füllen es aus und bringen es mit.
Natürlich können Sie das Formular aber auch direkt bei uns bekommen und ausfüllen.

Sie haben Ihre Karten über die Gretchen Ticket App gekauft?
Dann sparen Sie sich neben dem Anstellen an der Abendkassa auch die Registrierung :-) 

 

Herrscht in den Kammerlichtspielen Maskenpflicht?

Nein, laut derzeitigem Verordnungsstand müssen Sie keine Maske tragen. 

Aber aufgrund der derzeitigen Entwicklung sprechen wir die dringende Empfehlung aus, dennoch eine FFP2-Maske bei uns aufzusetzen.

Wird im Theater ausreichend für meine Sicherheit gesorgt?

Selbstverständlich.

Wir haben ein umfassendes Corona-Präventionskonzept und eine Corona Präventionsbeauftragte.

Desinfektionsmittelspender finden Sie an allen taktisch wichtigen Punkten im Haus und sollten Sie eine Maske tragen wollen, aber keine bei sich haben: kein Problem, wir haben ein kleines Kontingent für unsere Gäste im Haus.

Durch regelmäßiges Lüften wollen wir Viren und Bakterien keine Vermehrungschancen bieten.

Trotzdem bitten wir Sie um Mithilfe: halten Sie Abstand und bleiben Sie zu Hause, wenn Sie sich erkältet oder krank fühlen. So kommen wir gemeinsam durch die Krise!

Wie sieht es mit den Mitarbeiter*innen und Künstler*innen der Kammerlichtspiele aus?

Alle Mitarbeiter*innen und Künstler*innen, die weder geimpft noch genesen sind, müssen uns ein aktuelles, negatives PCR-Testergebnis vorweisen und bei unmittelbarem Besucher*innenkontakt zudem FFP2-Maske tragen.


Partner & Sponsoren