„Gruber geht“ (Uraufführung)

„Gruber geht“ (Uraufführung)

… Eigentlich eine Hauptsache, nur ihre individuellen Züge und Bedürfnisse interessieren ihn nicht. Eine Zufallsbekanntschaft öffnet schließlich den Brief vom Krankenhaus, den er schon seit mehreren Wochen mit sich herum trägt. Die Diagnose bringt Grubers Fassade zum Zerbröckeln… Ausgehend von Doris Knechts Roman (verfilmt mit Manuel Rubey in der Hauptrolle) hat Theater KuKuKK eine Bühnenfassung entwickelt, die den Knechtschen Humor und Sprachrhythmus beibehält. Eine Geschichte, die unter die Haut geht.

Regie: Sarah Rebecca Kühl

Mit: Philipp Stix & Sabine Kristof-Kranzelbinder

Musik: David Gratzer

Foto: Theresa Pewal

Weitere Termine: 06.03., 13.03., 14.03., 15.03., 18.03., 19.03., 20.03., jeweils um 20:00h

Karten: 0660/2161966 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! www.theater-kukukk.at

Beginnzeit So, 15.03.2020, 20:00
Veranstaltungsende So, 15.03.2020, 22:30
Online Reservierungsschluss So, 15.03.2020, 18:00

Partner & Sponsoren