Theaterschiene


Bereits seit 2014 gibt es in den Kammerlichtspielen, die ursprünglich ja als Jazzclub konzipiert waren, eine eigene Theaterschiene, organisiert von Sabine Kristof-Kranzelbinder und ihrem Theaterverein KuKuKK - Kunst und Kultur aus Kärnten/Koroška.

Kristof-Kranzelbinder und Co-Leiterin Natalija Hartmann zeigen bis zu 5 Eigenproduktionen im Jahr, außerdem organisieren sie Gastspiele von Theatern aus Kärnten (darunter Theater WalTzwerk, TURBOtheater, VADA, Theater Rakete, Theater Wolkenflug, Theater A.C.M.E., TanzraumK,...) bzw. ganz Österreich (etwa Theater Feuerblau, Theater Quadrat, Theater ISKRA, Vienna's English Theatre,...).

Besonderes Augenmerk wird auf Kinder- und Jugendtheater gelegt, gibt es doch kein eigenes Theaterhaus für junges Publikum in Kärnten - die Kammerlichtspiele etablieren sich immer mehr als die Anlaufstelle genau dafür.

Besonders freuen wir uns darüber, dass unser Haus Ende November Austragungsort des erstmals in Kärnten stattfindenden Theaterpreises für junges Publikum "STELLA" sein werden!

Aber natürlich werden auch Produktionen für Erwachsene gezeigt. Z.B. die 2018 von Theater KuKuKK ins Leben gerufene Reihe "lei(N)wand - Im Kino war's gestern!", die Theaterfassungen berühmter Kinofilme auf die Bühne bringt. Bis jetzt waren das "Misery" nach Stephen King und Sternen Dreck | Stari Drek, die erste Kärntner Weltraumtheaterserie. Folgen 3, 4 & 5 kommen im Herbst 2020 auf die Bühne! Die nächste lei(N)wande Produktion wird ab März 2020 "Gruber geht" nach dem Roman von Doris Knecht und verfilmt mit Manuel Rubey in der Hauptrolle.

Theaterpremieren 2019/20

  • "Das Heimatkleid" (15+) Theater WalTzwerk/Stadttheater Klagenfurt"

  • "Die Märchenpyramide" (5+) Theater Rakete

  • "Romeo und Julia" (6+) Theater KuKuKK

  • "Findus zieht um" (4+) Theater Feuerblau

  • "Gruber geht" (UA) Theater KuKuKK - "lei(N)wand"-Reihe

  • "Ein Schaf fürs Leben" (5+) Theater KuKuKK

  • "Pippi Langstrumpf" (5+) Theater Rakete


Partner & Sponsoren